Dienstag, 30. September 2014

2. Tag, Dienstag 30.9.14: Chanaz - Yenne, 17km

Als wir heute aufstanden, regnete es. Nicht viel, aber doch. Es scheint ziemlich so zu bleiben. Ev etwas besser am nachmittag.


So haben wir uns nicht sehr beeilt. Gemütlich kaffee getrunken und mit den Hundis nochmals auf den dammweg, wo sie rennen durften.

Um 10 uhr sind wir aber doch los marschiert. Der regen war sehr wenig und konnte uns ein wenig abkühlen. Als dann gegen mittag die sonne dazu kam, stieg jedoch die luftfeuchtigkeit von 200% auf 500%... War ziemlich unangenehm! Schliesslich verzogen sich sonne und regen wieder. So wars besser!

Der erste teil verlief etwas in der höhe. Nach der späten mittagsrast gings wieder zur rhone runter.


La chapelle d'orgeval bei Landard
Blick auf die Rhone bei Montagnin

La Chapelle Saint Romain bei Jongieux - le Haut. Mittagsrast.
Yenne, unser Übernachtungsort.
Ohne Kommentar ;-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen